Dieser Beitrag könnte Sie interessieren:

Nikolaus-Feier 2017
Der TV Schonach lädt traditionell am zweiten Advent zur Nikolaus-Feier ein. Wie immer findet die Feier im Haus des Gastes in Schonach ab 15 Uhr statt. Saalöffnung ist bereits um 14 Uhr.

√úberblick:

Nikolaus-Feier im Haus des Gastes
Sonntag, 10. Dezember ab 15 Uhr (Saalöffnung 14 Uhr)
Eintritt frei!

Wir laden dabei alle Eltern, Verwandte,¬†Bekannte und Freunde der¬†auftretenden Gruppen Eltern-Kind,¬†Vorschul- und Sch√ľler-Abteilungen ein.

Die Kinder und Jugendlichen freuen sich auf Ihren Besuch und werden ein unterhaltsames Programm bieten.

Eintritt ist wie immer frei - √ľber eine Spende in das¬†Sparschein w√ľrden wir uns aber sehr freuen.

F√ľr ausreichend Getr√§nke und Speisen ist gesorgt.

 

Erfolgreich in der Sch√ľlerliga
Unsere jungen Turner waren beim Endkampf der Sch√ľlerliga in Donaueschingen sehr erfolgreich.

 

Ergebnisse Raumschaftsturnier
Das Raumschaftsturnier 2017 ist Geschichte. Unsere Turnerinnen und Turner konnten sich sehr gut verkaufen und zeigte super √úbungen.

Ergebnis Raumschaftsturnier 2017

Raumschaftsturnier 2017
Am Sonntag, 08. Oktober 2017, k√§mpfen die Turner vom TV Schonach, TV Triberg und TV Sch√∂nwald um die Titel des Raumschaftsturnieres. F√ľr Essen und Trinken ist gesorgt. Beginn ab 10 Uhr. Der TV Schonach freut sich √ľber zahlreiche Zuschauer!

Crosstraining
Bock dich zu quälen? Dann mach mit! Im Rahmen des Raumschaftsturnieres (08. Oktober 2017) findet dieses Jahr zum ersten Mal das Crosstraining statt. In verschiedenen Altersklassen werden die Meistertitel vergeben. Sei dabei!

 

Bronzene¬†Ehrenplakette f√ľr Christian
Christian Scherer wurde mit der Bronzenen Ehrenplakette des Badischen Turnerbund (BTB) ausgezeichnet. Gl√ľckwunsch!

Tolle Ergebnisse beim Kinderturnfest in Bad-D√ľrrheim
Der TV Schonach nahm am 23.07.2017 am Kinderturnfest in Bad-D√ľrrheim mit 22 Kindern teil. Diese absolvierten alle einen Wahlwettkampf. Die Kinder konnten sich aus 15 Disziplinen (Turnen, Leichtathletik, Seilspringen usw.) 3 heraussuchen, die Sie absolvieren wollten. Hinzu kam noch eine unbekannte √úberraschungsaufgabe die man machen musste. Nach dem Wettkampf konnten sich die M√§dchen auf der Spielstra√üe oder beim Orientierungslauf austoben. Am Nachmittag gab es noch verschiedene Vorf√ľhrungen in der Halle. Mit Spannung wurde die Siegerehrung erwartet. Der TV Schonach konnte 3 Sieger stellen. Vier weitere Kinder schafften den Sprung aufs Treppchen. Alle anderen M√§dchen fanden sich auch im vorderen Drittel. Jedes M√§dchen freute sich eine Urkunde sowie eine Teilnehmermedailie zu erhalten.

Kein Kinderturnfest ohne uns!
Auch unsere Jungs waren am Samstag, den 15. Juli, beim Landeskinderturnfest in Konstanz. Dort zeigten sie ihren Peter Pan Auftritt. Er kam beim Publikum sehr gut an!

Landeskinderturnfest 2017
Unsere jungen Mädels sind seit Freitag in Konstanz und genießen dort die Atmosphäre des Landeskinderturnfests. Dort nehmen sie auch an Wettkämpfen teil. 

Sie hat "Ja" gesagt!
Am vergangenen Samstag, 08. Juli, ¬†haben sich Ramona M√ľller ¬†- Trainerin der Tanzgruppe "Delicious" - und Tobias Gutemann das Ja-Wort gegeben. Wir w√ľnschen den beiden viel Gl√ľck und gratulieren ihnen!

 

Turnverein-Senioren am Bodensee

Froh gelaunt starteten dieser Tage wieder 50 Turnvereins-Senioren aus Schonach zur beliebten Tagesfahrt. Mit dem Bus ging es in Richtung Bodensee.¬†Auf dem Autobahnrastplatz Hegau wurde der erste Halt gemacht. Bei sch√∂nster¬†Aussicht auf die Hegauberge gab es zur St√§rkung Brezeln und Sekt.¬†Bevor man weiterfuhr nutzte man die Gelegenheit der dortigen, sch√∂nen¬†Autobahn-Kapelle¬† ‚ÄěEmmaus‚Äú einen Besuch abzustatten.¬†Weiter ging es nach Birnau. Dort wurde¬† bei einer F√ľhrung die wundersch√∂ne¬†Barockkirche den Teilnehmern¬† erkl√§rt. Obwohl¬† die meisten schon einmal dort¬†waren gab es √ľber das einmalige Juwel viel interessantes¬† und staunenswertes zu erfahren.
Im Hotel Ochsen in √úberlingen wurde das Mittagessen eingenommen.¬†Bevor es am Nachmittag zu einer Schiffs-Panoramafahrt ging, ¬†hatte man Zeit¬†sich in der Stadt und auf der Uferpromenade zu verweilen. Nach der Schifffahrt¬†und der frischen Brise auf dem See ging es weiter nach Stockach.¬†Dort wurde die Gruppe bereits im Blumhof-Wassmer erwartet.¬†Auf der sch√∂nen eingerichteten Galerie ¬†standen H√§ppchen und gef√ľllte Weingl√§ser¬†auf den Tischen. Nebenbei konnte man sich mit allerlei K√∂stlichkeiten aus der¬†Bodenseeregion eindecken. √úberw√§ltigt war man von dem Angebot an Blumen¬†und insbesondere der Rosenvielfalt. √úber die Bundesstra√üe fuhr man zur√ľck und¬†gegen 20.00 Uhr kamen die Turnvereins-Senioren wohlbehalten und zufrieden¬†ins heimatliche Schonach zur√ľck. Allen Teilnehmern¬† wurde beim Ausstieg¬†als¬† √úberraschung noch eine langstielige Rose √ľberreicht.

Platz eins und zwei gehen an Schonach!
Die Tanzgruppen HotSteps und Delicious vom Turnverein Schonach nahmen beim Showtanzwettbewerb in Dunningen am 24.6. teil. Die HotSteps erzielten Platz eins, Delicious Platz zwei. Hervorragend!
Vorbereitungen f√ľr das Landeskinderturnfest
Unsere Turner trainieren schon flei√üig in gl√ľhender Hitze f√ľr das Landeskinderturnfest in Konstanz. Dort werden sie bei der Sportgala auftreten.
Rentnerausflug f√ľhrt ins Golfparadies
Beim letzten Rentner-Treffen versuchten sich die Reiter des TVS auf dem Golfplatz in Königsfeld. Herbert Kaltenbach hatte alles bestens organisiert und ihnen das facettenreiche Golfspielen erklärt. Schläger wurden außerdem auch von ihm gestellt. Sie mussten feststellen, dass es nicht so einfach ist, wie sie anfangs glaubten. Unsere Rentner hatten viel Spaß und konnten sogar einige Schläge zeigen, die recht brauchbar waren.
Fronleichnam 2017
Auch in diesem Jahr war der TV bei der örtlichen Fronleichnamsprozession dabei. Fahnenträger waren von rechts nach links: Markus Schwer, Julius Kuner und Philipp Kuner.
  Turnfest Berlin 2017
Das weltweit gr√∂√üte Wettkampf- und Breitensport-Event ist nun Geschichte. In Berlin fand vom 3. bis 10. Juni das 35. Internationale Deutsche Turnfest mit √ľber 80‚Ää000 Teilnehmern aus 3200 Vereinen und elf Nationen statt. Und mitten drin: √ľber 50 Turnerinnen und Turner aus Schonach.

Am 3. Juni fr√ľh morgens starteten die Schonacher voller Vorfreude und unternehmungslustig mit einem vollen Bus nach Berlin. Die Unterkunft √ľber die erlebnisreichen Turnfesttage war die Gustav-Falke-Grundschule in Berlin Mitte. Nur zwei Gehminuten entfernt vom Denkmal der Berliner Mauer in der Bernauer Stra√üe. Gleich zum Auftakt des Turnfests gab es den traditionellen Festumzug sowie eine Er√∂ffnungsshow mit Musik und akrobatischen Turneinlagen am Brandenburger Tor.

Ab Sonntag starteten die Wettk√§mpfe f√ľr die M√§dels und Jungs aus Schonach. Der Orientierungslauf war dabei ein toller Erfolg: Platz f√ľnf hie√ü es am Ende f√ľr Julius Kuner und Simon Lenz ‚Äď Rang sechs f√ľr Philipp Schwer, Jonas Hoch und Jannik Schyle.

Die M√§dels der Leistungsriege nahmen am Ger√§tevierkampf teil, die Jungs am Ger√§tesechskampf. Auch Kampfrichter stellte der Turnverein Schonach f√ľr das Turnfest Berlin bereit und √úbungsleiter bildeten sich bei verschiedenen Lehrg√§ngen fort.

 In der sich auf dem Turnfest als kulturelle, sportbegeisterte und weltoffene Metropole präsentierenden Hauptstadt ließ es sich selbstredend auch so gut verweilen. Brandenburger Tor, Berliner Dom, Gedächtniskirche, Berliner Mauer, Fernsehturm am Alex oder das Gebäude des Bundestags standen unter anderem auf dem Sightseeing-Programm der Schwarzwälder Sportler.

An der Messe konnten sich die Turnerinnen und Turner ebenfalls verweilen und von der tollen Stimmung in der Turnstadt Berlin anstecken lassen: Es gab haufenweise Mitmachangebote und Messest√§nde. Sogar eine Festivalb√ľhne war dort f√ľr die Teilnehmer aufgebaut.

Highlight f√ľr alle Teilnehmer war sicherlich die faszinierende Stadiongala mit Auftritten von rund 6000 Akteuren am Dienstagabend im Berliner Olympiastadion mit Musikeinlagen und abschlie√üendem Feuerwerk. Einige Aktive der Schonacher Leistungsriege hatten bei der Gala einen speziellen Part: Sie begleiteten auf originelle Art und Weise zusammen mit Turnkameraden aus Haslach die Zuschauer von Programmpunkt zu Programmpunkt. In einem original Berliner Sightseeing-Bus drehten sie die Runde im Berliner Stadion.

Zu sehen war die Gala auch im Livestream des √∂ffentlich-rechtlichen Senders rbb. Das gesamte deutsche Olympia-Team der Turner um Reck-Olympiasieger Fabian Hamb√ľchen war fester Bestandteil der Stadiongala. Hamb√ľchen wurde offiziell von seinem internationalen Auftreten bei Wettk√§mpfen verabschiedet. G√§ste im Stadion waren auch der Pr√§sident des Deutschen Turnerbunds (DTB), Alfons H√∂lzl und Bundeskanzlerin Angela Merkel, die ebenfalls den zu den erfolgreichsten deutschen Turnern z√§hlenden Hamb√ľchen verabschiedeten.

Die Schonacher trauten ihren Augen kaum, als Merkel, wie angek√ľndigt, tats√§chlich mit ihnen im Bus stand und ins Stadion einfuhr, in dem sich rund 55‚Ää000 Besucher versammelt hatten. Schnell wurde das Handy gez√ľckt und ein Selfie mit Regierungschefin Merkel geschossen.

Am Samstagmorgen war das sehr kurzweilige Turnfest auch schon wieder vorbei. Mit dem Bus ging die √ľber zehnst√ľndige Fahrt zur√ľck in den Schwarzwald. Im Gep√§ck hatten die Ausfl√ľgler Sporttaschen voller besonderer Erlebnisse. Die Vorfreude ist jetzt schon gro√ü auf das n√§chste Turnfest 2021 in Leipzig, bei dem die Schonacher wieder mittendrin, statt nur dabei sein wollen

Berlin? Nur mit uns!
Die Turner des TV Schonach sind beim Turnfest nicht nur dabei, sondern sie machen auch aktiv mit! Da unsere Turner fester Bestandteil in der Stadion Gala beim Deutschen Turnfest 2017 in Berlin sind, probten sie bereits am vergangenen Wochenende dort.
Schwarzwaldmeisterschaften 2017
Unsere jungen Turner des Turnverein Schonachs waren auch dieses Jahr bei den Schwarzwaldmeisterschaften vertreten. In Löffingen zeigten sie ihre Leistungen an den Geräten.
Landesliga S√ľd: Finale
Einen hervorragenden zweiten Gesamtplatz erturnten sich die Leistungsriege der M√§nner in der Landesliga S√ľd. Wir gratulieren und hoffen auf eine folgende ebenso erfolgreiche Saison!
Dritter Rang f√ľr HotSteps!
Die Tanzgruppe "HotSteps" unter der Leitung von Antje Velten erzielte beim Showtanzwettbewerb in Peterzell am 25.3. mit 83 Punkten den dritten Rang. Mit dem Mit dem Motto "Pantomimas and man" (mit Nino Kienzler, nicht auf dem Bild) kamen sie bei der Jury und dem Publikum sehr gut an! Insgesamt waren 13 Gruppen am Start!
Neuer Fr√ľhjahrs-Kurs: Autogenes Training
Ab Dienstag, den 21.03.2017, wird wieder das Autogene Training in der Aula in Schonach angeboten. Weitere Informationen befinden sich auf dem Plakat.
Delicious auf Rang zwei!
Beim Jazz-Showtanzwettbewerb in Mundelfingen erreichten unsere Delicious einen hervorragenden zweiten Platz. Nur zwei P√ľnktchen trennten sie vom obersten Podiumsplatz. Gl√ľckwunsch!
Der TV Schonach lädt zum großen Bunten Abend ein!
Auch in diesem Jahr l√§dt der TV Schonach wieder zum Bunten Abend ein. Unter dem Motto PREMIERE unterh√§lt der Turnverein am 10. und 11. Feburar das Publikum im Schonacher Haus des Gastes. Einlass ist an beiden Tagen ab 18:30 Uhr - Beginn 20 Uhr. Ab Samstag, den 04. Februar findet der Kartenvorverkauf ab 10 Uhr in der Tourist Info Schonach statt. Wie jedes Jahr ohne Platzreservierung. Der Eintritt in die PREMIEREN-Shows betr√§gt 8‚ā¨.

Lebendiger Adventskalender beim TV
Am Nikolaustag wurde das Adventsfenster beim Turntreff eröffnet.
Passend dazu kam St. Nikolaus (Roland Faller) und Knecht Ruprecht (Markus Schwer) pers√∂nlich¬† und wurden von den Besuchern herzlich begr√ľ√üt. Luisa Willmann und Raphaela Schneider umrahmten den Abend mit weihnachtlichen Weisen. Laura Beha trug die Geschichte vor.

Erfolgreiche Sch√ľlerinnen der Dom Clemente Schule
Die Turnerinnen der Grund- und Werkrealschule, Schonach nahmen am Kreisfinale Jugend Trainiert f√ľr Olympia Ger√§teturnen weiblich in Donaueschingen teil. Alle 3 Mannschaften konnten sich f√ľr¬īs Bezirksfinale am 19.01.17 in Dunningen qualifizieren. Insgesamt waren 21 Team¬īs am Start.
Den 4. Platz belegten: Nina Palmer, Lucy Schmidt, Melina Dieterle, Tara Lange (Bild hintere Reihe von links nach rechts)
Den 7. Platz belegten: Julika Dotter, Joleen Schlieter, Lena Runge (Bild mittlere Reihe von links nach rechts)
Den 8. Platz belegten die J√ľngsten: Lulie Schlieter, Kim Schmidt, Vivien Seifert, Lena Slacki, Pia Schmidt (Bild vordere Reihe von links nach rechts)

Philipp und Theresa haben sich getraut!
Wir gratulieren unserem Vorstandsstellvertreter Philipp und seiner Frau Theresa¬† zur Hochzeit! Viel Gl√ľck!

Nikolaus-Feier 2016
Der Turnverein Schonach l√§dt wieder zur Nikolaus-Feier ein. Am Sonntag, den 4. Dezember, √∂ffnet des Saal des Haus des Gastes um 14 Uhr. Beginn des Programms dann ab 15 Uhr. Eintritt ist nat√ľrlich wie jedes Jahr frei.

Sch√ľlerliga 2016
Unsere jungen Turner der Leistungsriege waren am Wochenende in der Sch√ľlerliga am Start.

Bezirksklasse Jugend E (Bild)
Johannes Sch√ľler, Marius Dieterle, Julian H√∂r, Ben Dold, Luca Wisser, Oliver Haas
Als j√ľngste Mannschaft belegten sie einen tollen 3. Platz.

Bezirksklasse Jugend C/D
Ron Gl√ľck, Marc Dold, Laurin H√∂r,Tom Feser
Auf dem Bild fehlen Leon Effinger, Florian Althaus
Sie belegte einen hervorragenden 2. Platz.

Gauklasse Junioren
Jonas Dold, Luca Schneider, Nuck Dufner, Nico Feser, Tim Dufner auf dem Bild fehlt Torben Stockburger
Sie erkämpften sich den 1. Platz mit tollen Leistungen in den Wettkämpfen.

J√ľngste Mietglied des TV Schonach
Unser Turnbruder Oliver Walendowski und seine Frau Miriam wurden Eltern von einem kleinen Hannes Leon. Wir w√ľnschen allen dreien viel Gl√ľck f√ľr die Zukunft.

Gauliga 2016
Zufrieden haben die Turnerinnen des TV Schonachs die Gauliga 2016 abgeschlossen. Bei der LK4 und der LK4+ erzielten sie jeweils Platz f√ľnf. In beiden Altersgruppenwaren jeweils acht Mannschaften am Start.

Neue Spieltermine unserer Volleyballer
Unsere Mixed-Volleyballer Spaceballs starteten bereits in eine neue Saison. Nun sind weitere Termine bekannt:

Sonntag, 27.11.2016, 11 Uhr, Baar-Sporthalle in Donaueschingen
Sonntag, 22.01.2017, 11 Uhr, Goldenb√ľhlhalle in Villingen

Samstag, 04.03.2017, 14:30 Uhr, Alleen-Sporthalle in Schwenningen

Samstag, 11.03.2017, 14:30 Uhr, Sporthalle in Schonach

Sonntag, 09.04.2017, 11 Uhr, Dreifeldsporthalle in Löffingen

 

Die drei BALLerinas am Seniorennachmittag
Beim Seniorennachmittag in St. Georgen zeigten Tanja, Kerstin und Antje ihren derweil gar ber√ľhmten B√ľhnen-Akt "die drei BALLerinas" auf. Daf√ľr bekamen sie sogar Schokolade, auf welcher ein Bild der dreien abgebildet war.

In den Reihen der Bundesligisten
Mit dem Auftritt "die drei BALLerinas " waren Tanja Lehmann, Kerstin Hör und Antje Velten in Sinzheim bei Baden-Baden. Dort fand am 22. Oktober 2016 die Turngala statt. Zwischen Bundesliga Turnerinnern und Turnern, sowie rhythmische Sportgymnastinnen und Tanzgruppen aus dem Turngau Mittelbaden, begeisterte der Turnverein Schonach mit dieser kreativen Comedynummer!

Mixed-Wettkampf in Freiburg
Beim Karl-Wettach-Mixed-Wettkampf in Freiburg turnten Annalena Schwarzw√§lder (TV Schiltach) und Thorben Kern zusammen. Somit waren¬† sie das j√ľngste Team und konnten dennoch einen 10. Platz belegen.
Ebenfalls als Team turnten Sabine Gaißer (Heidelberg) und Florian Stockburger vom TV. Sie wurden 13-er.
Wir gratulieren!

   

Auch als Radfahrer Spitzenreiter!
Das Waldwerk Team von Ralf Schuler mit unseren Turnern Helge, Manuel, Ralf und Christian belegten mit der Mannschaft beim Schwarzwald Bike-Marathon den 1. Platz. Wir gratulieren!

Turner-Jungs als Fußballer!
Beim Vereinsturnier des FC Schonach belegten unsere Jungs den sechsten Platz.

Christian unter der Haube!
Unser Turner Christian Scherer hat seine Nicole geheiratet. Wir w√ľnschen euch beiden viel Gl√ľck!

 1

Step Aerobic unter neuer Leitung

Ab Montag 12.09.2016 beginnen die neuen Fitness- und Gesundheitskurse des Turnvereins Schonach, Sep-Aerobic und Pilates.

Nadine Burger, vielen als langj√§hrige Turnerin und T√§nzerin des Turnvereins bekannt, √ľbernimmt die Leitung der Step-Aerobic Gruppe, die 1997 von Doris Tritschler gegr√ľndet wurde.

Selbst hat sie in vielen Kursstunden reichlich Erfahrung gesammelt und wird das abwechslungsreiche Ausdauerprogramm f√ľr alle Altersgruppen mit neuem Elan weiterf√ľhren. Nadine¬† freut sich √ľber zahlreiche Teilnehmer und verspricht abwechslungsreiche Stunden in denen bei fetziger Musik Kondition, Koordination und Kraft verbessert wird und ein Abschalten vom Alltag garantiert ist.

 

Autogenes Training 2016
Ab dem 20. September startet wieder das Autogene Training. Anmeldung wie immer bei Birgit Hansmann. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!





Landesturnfest 2016: R√ľckblick

Tanja Lehmann konnte den zweiten Platz der Seniorenmeisterschaften belegen. Manuel Grieshaber belegte Platz drei im Wettkampf 30+. Christian Scherer qualifizierte sich f√ľr die deutschen Meisterschaften in Berlin. Gl√ľckwunsch!
Neben den ganzen Wettk√§mpfen, stand auch Sightseeing auf dem Programm. So erklommen zum Beispiel die Jungs das Ulmer M√ľnster, welches das h√∂chste der Welt ist. An selber Stelle zeigten die Jungen und M√§dchen der Leistungsriege ihren Auftritt w√§hrend des Gottesdienstes. Die Schonacher ware
n also immer ein Teil des Programms - und auch des Landesturnfests 2016 in Ulm.

Unsere drei Helden!
Der Team-Wettbewerb, in dem Thorben und Florian
mittgemacht haben, ging lange vier Stunden in einer √ľberf√ľllten Halle beim Landesturnfest in Ulm.
Christian (rechts) hat dabei die Qualifikation f√ľr das Deutsche Turnfest im Mehrkampf in Berlin 2017 geschafft.
Tolle Leistung!

Leistungsriege Mädels grillt im Moos
Nach erfolgreich abgeschlossenen Wettkämpfen, haben sich die Mädels der Leistungsriege einen turnfreien Tag gegönnt. Sie wanderte aufs "Moos", grillten dort und spielten anschließend lustige Spiele zusammen.

Turn-Mix in Gegenbach
Beim 9. Turn-Mix in Gengenbach am Freitag, den 22. Juli, waren auch Turner und Turnerinnen vom TV am Start. In dem Wettkampf treten jeweils eine Frau und ein Mann als Team an und turnen je drei √úbungen. Vom TV Schonach gingen die Geschwister Zoe und Thorben Kern sowie Florian Stockburger mit Svenja Brittner vom Turverein Kork an den Start.
Sie zeigten tolle Übungen und belegten die Plätze 9 und 10.

Kinderferienprogramm startet beim TV!
Am Donnerstag, den 28. Juli, startet das Kinderferienprogramm des TV Schonachs in der Sporthalle. Ab 15 Uhr können sich dort die Kinder austoben und den Märchenwald erkunden.
F√ľr das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Kommt vorbei, wir freuen uns!

2. Platz beim Sportabzeichenwettbewerb!
Am 12. Juli 2016 fand in Villingen die Ehrung des Sportabzeichenwettbewerb statt. In der Kategorie 500-999 Mitglieder konnte der TV Schonach den 2. Platz von 100 teilnehmenden Vereinen ¬†belegen. Mitgemacht haben 21,41 % der Vereinsmitglieder. Helmut Schuler und Birgit Wissler nahmen als Vertreter des TV Schonach die Ehrung entgegen. √úberreicht wurde diese von Magdalena Heer ‚Äď Vizepr√§sidentin ¬†Badischer Sportbund Freiburg e.V.

 

Bild von links nach rechts: Matthias Reuther, Birgit Wissler, Helmut Schuler, Magdalena Heer

Starke Vorstellung unserer jungen Turnerinnen und Turner!
Am 10. Juli 2016 waren wir mit 34 Kindern beim Kinderturnfest in Schiltach. Die Jungs und M√§dchen absolvierten mit voller Motivation Ihren Wettkampf. Nach dem Sie diesen gemeistert hatten, nahmen die Kinder am Orientierungslauf teil oder nutzten die Spielstra√üe um sich auszutoben. Durch den hei√üen Tag sehnten sich aller nach der Siegerehrung, die auch eine Stunde fr√ľher als geplant um 14.30 Uhr begann. Insgesamt schafften es 7 Schonacher auf das Treppchen. Den tollen 1. Platz belegten Kim Schmidt und Tara Lange. Einen 2. Platz erturnten sich Ron Gl√ľck, Hannah Runge und Jana Kammerer. Ebenfalls aufs ‚ÄěStockerl‚Äú durften die 3. Platzierten Marius Dieterle und Franziska Schwer. Es gab noch viele weitere Pl√§tze unter den ersten 10 worauf die Kinder sehr stolz sein k√∂nnen.

Bereit f√ľr das Landesturnfest in Ulm
Das Landesturnfest in Ulm wirft seine Schatten voraus. Der TV Schonach wirkt beim Gottesdienst im Ulmer M√ľnster am Samstag Abend um 18 Uhr mit. F√ľr den Auftritt haben sie ihr Kisten bereits schon bemalt.

Dritter Platz in der Gauliga
Tina Schmidt, Sanja Kienzler, Julia Neimaier und Katrin Schwer (Bild), sowie Katharina Dold, Alexa Wisser und Sandra Dold konnten bei der Lauliga LK3 den dritten Rang belegen. Gl√ľckwunsch!

Raumschaftsturnier 2016
Wie jedes Jahr findet das Raumschaftsturnier an dem letzten Juli-Wochenende statt. Der TV Schonach lädt den TV Triberg und den TV Schönwald ein, um um den Sieg in verschiedenen Altersklassen zu kämpfen.

Zwei Turner auf ungewohnten Gerät
Unsere beiden Helden Manuel Grieshaber und Christian Scherer starteten beim Mountainbike  Rennen in Kirchzarten. Manuel wurde  in der Klasse "Senioren 1"  99. und Christian 128.
Super!

Starke Vorstellung beim Deutschland-Cup
Beim Deutschland-Cup in Waging belegte Florian Stockburger bei starker Konkurrenz einen super 15. Platz mit 65,75 Punkten - wir gratulieren zu dieser Leistung!

 


Kunstgeschichte und Genuss
Schwarze Wolken hingen am Himmel √ľber Schonach und lie√üen wetterm√§√üig nichts Gutes ahnen als die 48 Turnvereins-Senioren die Fahrt zum diesj√§hrigen Tagesausflug antraten. Entgegen allen Vorhersagen hatte der Wettergott ein Einsehen und die Regenschirme wurden nicht gebraucht. Es lachte teilweise sogar die Sonne. Im Elztal wurde der erste Halt gemacht und bevor man weiterfuhr st√§rkte man sich mit Sekt und Brezeln. Weiter ging es nach Freiburg. Vom Karlsplatz aus ging es √ľber den M√ľnsterplatz zum Augustinermuseum. In 2 Gruppen aufgeteilt erfuhr man von den fachkundigen F√ľhrerinnen interessantes √ľber die Geschichte des Museums und die Bedeutung der ausgestellten Exponate. Zum Abschluss der F√ľhrung gab einen es besonderen H√∂rgenuss. Mirja Straub, eine der F√ľhrerin und uns bekannt als Ansagerin bei unseren Bunten Abenden, brachte die aus dem Jahre 1733 stammende Denkmalgesch√ľtze Orgel, die einst in der Klosterkirche in Gengenbach stand, automatisch zum erklingen. Die Orgel ist heute traditionell oder automatisch spielbar. Das anschlie√üende Mittagessen wurde in der Brauereigastst√§tte Feierling eingenommen. Danach fuhr man mit dem Bus zur Talstation der Schauinslandbahn. Zur Bergstation der 3600 m langen Bahn ging es bequem in Gondeln nach oben. Leider war hier dicker Nebel und es gab keine Aussicht. In der Berggastst√§tte waren Pl√§tze reserviert und bei Kaffee und Kuchen verbrachte man ein Stunde in geselliger Runde. Der Bus holte die Ausfl√ľgler oben wieder ab. Vorbei am Notschrei, Steinwasen Oberried ging es weiter nach Zarten. In Strudel‚Äôs Scheunenl√§dele wurde die Gruppe bereits erwartet. Ein riesiger Hefezopf und gef√ľllte Weingl√§ser standen auf dem Tisch. Nebenbei konnte man sich mit allerlei K√∂stlichem eindecken. Neben Obst, Gem√ľse , Backwaren, Spirituosen wurden noch allerlei andere K√∂stlichkeiten angeboten. Von der herzlichen Atmosph√§re der Inhaberin und dem Personal konnte man sich nur schwerlich trennen. F√ľr alle gab es noch eine Schale Kaiserst√ľhler Erdbeeren. √úber Stegen, St. Peter der Schwarzwald-Hochstra√üe kam man gegen 19.00 Uhr zur√ľck und ein harmonischer Tag im Kreise der Turnerfamilie fand seinen Abschluss.

Zum Abschluss gelingt der 1. Platz
Der letze Liga-Wettkampf der Turnerinnen bestritten unsere Turnerinnen erfolgreich mit 144,70 Pkt.
Vor den Mannschaften der ETSV Jahn Offenburg, TV Bischweilel und WG Hornberg/Lauernbach

Bild: v. l. Franziska Schyle, Damaris Breithaupt, Jenny Blum, Zoe Kern, Lilia Lehmann, Caroline Schyle

Zweitbester Turner in ganz Baden-W√ľrttemberg
Thorben Kern konnte am 03. Juni 2016 den Vizemeistertitel in Gr√∂tzingen gewinnen. Damit ist er der zweitbeste Turner in der Altersklasse 17/18 in ganz Baden-W√ľrttemberg. Florian Stockburger konnte bei den M√§nnern den 17. Platz erreichen. Sauber Jungs!

Abnahme des Sportabzeichens
Wie jedes Jahr nimmt der TV Schonach das Sportabzeichen ab.
F√ľr Kinder findet dies am Dienstag, den 07. Juni, und Donnerstag, den 09. Juni statt. Von 17 bis 19 Uhr kann dann das Sportabzeichen f√ľr Kinder in der Sporthalle in Schonach abgenommen werden.

Immer dienstags kann das Abzeichen ab 19 Uhr abgenommen werden.

Bei weiteren Fragen bitte an Helmut Schuler wenden. Telefon: 07722/3868

Zweimal Platz zwei!
Unsere beiden Turner Florian Stockburger und Thorben Kern waren beim Baden-Cup in Pforzheim erfolgreich. Sie konnten beide in ihrer Altersklasse den zweuten Rang belegen.

Erfolge vor heimischer Kulisse
Der TV Schonach stellte die meisten Teilnehmer bei den Schwarzwald Meisterschaften in diesem Jahr vor heimischer Kulisse.
Es gab tolle Wettkämpfe und Erfolge zu verzeichnen.
Mit einem tollen Team im Hintergrund wurden sowohl alle Zuschauer wie auch Wettkämpfer versorgt.

Schonacher Sportnacht
Der TV Schonach war auch in diesem Jahr wieder sehr stark bei der Sportlerehrung in allen Kategorien mit seinen Sportlern vertreten.
So räumten unsere Turner bei der Jugend, Erwachsenen und Mannschaft gehörig ab. Als Krönung konnte der TV Schonach auch den Sportler des Jahres mit Thorben Kern und Trainerin des Jahres mit Antje Velten stellen.
Nicht zu vergessen ist, dass Philipp Kuner mit hauptverantwortlich f√ľr den Ablauf war. Nur so konnte es ein tolles Programm geben, bei dem Philipp die F√§den in der Hand hatte. Der TV stellte auch das Aufbau-Team; sie waren beim Saalauf- und abbau dabei.

Landesfinale der Turnerjugend
Beim Landesfinale der Turnerjugend Bestenkämpfe in Mannheim erreichten die Turner Tim Dufner, Nick Dufner, Torben Stockburger und Tom Feser eine tollen 6. Platz. Sie mussten  ohne  Luca Schneider antreten, der in den Vorrunden Wettkämpfe immer tolle Leistungen zeigte. Er war leider krank.
Somit turnten sie 259,80 Punkte.
Wir gratulieren f√ľr diese Leistung!

Im Finale aufs Podest geturnt!
Beim abschließenden Landesliga Wettkampf der Männer konnten die Jungs vom TV Schonach einen sehr guten dritten Platz aufweisen.Florian Stockburger wurde in der Einzelwertung ebenfalls dritter. Super!

k IMG 08061 Mannheim wartet!
Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den jungen Turnern des Tv Schonachs.
Beim Bezirksentscheid der Turnerjugend Besten Kämpfe in Grenzach Whylen belegten Torben Stockburger, Nick Dufer, Tim Dufner, Tom Feser und Luca Schneider mit 269,65 Punkten den ersten Platz.
Sie konnten sich somit f√ľr das Landesfinale am 16.04.2016 in Mannheim qualifizieren.
Die zweite Mannschaft mit Marc Dold, Leon Effinger, Ron Gl√ľck, Robin Hummel und Laurin H√∂r belegten den vierten Platz. Ein super Ergebnis f√ľr die Jungs, da sie mit Abstand am j√ľngsten waren!
Sieg gegen Rastatt
Unsere Landesliga Mannschaft der Männer hatte am zweiten März-Wochenende ihren Auswärtswettkampf gegen den Rastatter Turnverein.
Obwohl es viele Ausfälle der Turner gab und wir nur mit sieben Mann den Wettkampf bestreiten mussten, haben wir super gekämpft und auch verdient gewonnen.
Rastatter TV 222,85 - 244,60 TV Schonach
TV bei Eröffnungsfeier JTFO
Bei der Er√∂ffnungsfeier des Winterfinals von Jugend trainiert f√ľr Olympia trat der Turnverein mit drei Auftritten im Haus des Gastes auf. Zum Schluss konnten die Wintersportler noch beim Zumba mittanzen. So strahlte die ganze B√ľhne voller T√§nzer. Super!

Oberer Podestplatz f√ľr Schonach reserviert
Ein herausragenden Erfolg erzielten die j√ľngsten Turner des TV Schonach bei den Turnerjugend Bestenk√§mpfen in Gutach. Alle drei Mannschaften wurden Sieger ihres Wettkampfes.
Es turnten im Pflicht 6-Kampf P2-P4:
Luca Wisser, Julian Hör, Johannes Schuler, Oliver Haas, Marius Dieterle mit 209,25 Punkten.
Pflicht 6 Kampf P3-P5:
Laurin Hör, Leon Effinger, Robin Hummel, Marc Dold mit 234,00 Punkten.
Pflicht 6 Kampf P5-P7:
Nick Dufner, Torben Stockburger, Luca Schneider, Tim Dufner, Tom Feser mit 266,40 Punkten.

 

3. Platz f√ľr unsere M√§dels!
Bei den Mannschaftswettk√§mpfen am 13.02.2016 in Donaueschingen belegten im Bezirk P2-P4 den 3. Platz ‚Äď Julika Dotter, Nina Palmer, Hannah Runge, Ann-Kathrin K√∂rbel, Joleen Schlieter.

√úberlegener erster Saisonsieg gegen Furtwangen
Am Samstag, den 13. Februar, hatten die Männer der Leistungsriege den ersten Landesligawettkampf. Erster Gegener der neuen Runde hieß Furtwangen.
Der TV Schonach gewann gegen die Gastgeber vom TV Furtwangen mit 253,05 zu 214,80 Punkten √ľberlegen.
Es war eine super Mannschaftsleistung, gute Stimmung sowie viele tolle √úbungen im Wettkampf. So kann es weiter gehen.
Bereits am nächsten Wochenende findet der erste Heimwettkampf gegen TG Hanauerland 2 in der heimischen Sporthalle statt. Wettkampfbeginn ist 12 Uhr.
Jugend trainiert f√ľr Olympia
Am Bezirksfinale Jugend trainiert f√ľr Olympia Ger√§teturnen weiblich. Waren aus der Raumschaft die Grund und Werkrealschule in Schonach, sowie die Realschule und das Gymnasium Triberg am Start. Alle Mannschaften absolvierten einen guten Wettkampf. Mit dem 2. Platz konnten sich die Sch√ľlerinnen (Bild 74 von links nach rechts ‚Äď Katharina Dold, Emma Kienzler, Zoe Kern, Katrin Schwer, Sanja Kienzler) der Realschule sogar f√ľr das RP-Finale am 23.02.2016 in Hofweier (Kreis Offenburg) qualifizieren. Mit einem 3 Platz scheiterten die M√§dchen vom Gymnasium nur knapp an der Qualifikation. Die Grundsch√ľlerinnen aus Schonach kamen bei 14 teilnehmenden Mannschaften auf den 7. und 11. Platz.
Bunter Abend 2016
Es ist wieder soweit! Der große Bunte Abend startet auch 2016 in die nächste Runde. Unter dem Motto "die kleine, große Turnshow" begeistern die Schonacher Turner vom TV wiedermals ihr Publikum. Erste Vorstellung ist am Freitag, den 22. Januar und die letzte am darauffolgenden Tag. Einlass ist wie immer ab 18:30 Uhr und die große Show beginnt um 20 Uhr im Haus des Gastes in Schonach. Die Karten können ab Samstag, den 16. Januar 2016 in der Tourist Info in Schonach erworben werden. Platzreservierungen sind nicht möglich.
Wir w√ľnschen einen sch√∂nen, spannenden und ereignisreichen Abend!
Lebendiger Adventskalender beim TV
Am 8. Dezember √∂ffnete das achte T√ľrchen des lebendigen Adventskalenders in Schonach. Dieses Mal war dies beim Vereinsraum des TV an der Sporthalle. Roland Faller gestaltete das T√ľrchen wiedermals mit viel Liebe und deteitreu.¬† Zu besichtigen ist das Fenster noch bis 6. Januar 2016.
JTFO: Qualifiziert f√ľr das Regierungspr√§sidiums-Finale!
Bei den Schulkreismeisterschaften von Jugend trainiert f√ľr Olympia der Jungs belegte das Schwarzwaldgymnasium den 1. Platz mit den Turnern:
Jonas Dold, Torben Stockburger, Tim Dufner, Luca Schneider, Leo Lehmann.
Ebenfalls den 1. Platz belegten die Grundsch√ľler der Dom Clemente Schule mit den Turner:
Robin Hummel, Marc Dold, Ron Gl√ľck, Laurin H√∂r, Leon Effinger (Bild).
Beide Mannschaften qualifizierten sich f√ľr das Regierungspr√§sidiums-Finale.
Weihnachtsfeier der Leistungsriege Männer
Die M√§nner der Leistungsriege des TV machten auch in diesem Jahr eine Weihnachtsfeier mit ihren Turnfreunden von Post Jahn Freiburg. Dieses Mal trafen sie sich in Freiburg. Als erstes wurde in der Halle Hockey, Fu√üball und V√∂lkerball gespielt. Unter der Leitung von Weihnachtspr√§sidenten Helge H√∂rmann, vom Schonacher Turnverein, wanderten sie auf den Ro√ükopf und danach zu einer H√ľtte zum Grillen. Es war ein wirklich toller Tag!
25 Mal das Sportabzeichen absolviert!
Dorle Dorer ist die Erste im Verein, die 25 Mal das Sportabzeichen absolviert hat.  Hierzu gratulieren wir recht herzlich!
Helmut Schuler zusammen mit Dorle Dorer bei der Sportabzeichen-Vergabe.
Jugend trainiert f√ľr Olympia Kreisfinale
Am 10.12.2015 fand in Br√§unlingen das Kreisfinale von Jugend trainiert f√ľr Olympia im Ger√§teturnen weiblich statt. Hier nahmen f√ľnf Mannschaften der Raumschaft teil. Erfolgreich f√ľr den Bezirksentscheid am 21.01.2016 haben sich die Realschule Triberg mit dem 3. Platz, das Schwarzwaldgymnasium Triberg mit dem 2. Platz, sowie 2 Teams der Grund- und Werkrealschule Schonach mit dem 3. und 9. Platz qualifiziert. F√ľr das dritte Team hat es leider mit dem 12. Platz nicht zur Qualifikation gereicht.

Teams vom TV Schonach:
Realschule Triberg ‚Äď Katharina Dold, Zoe Kern, Sanja Kienzler, Katrin Schwer, Emma Kienzler
Gymnasium Triberg ‚Äď Alina Fehrenbach, Viktoria Hackenjos, Angelina Paul, Laura Beha, Lena Ringwald
Grund und Werkrealschule Schonach ‚Äď 3 Teams
Leonie Herr, Lucy Schmidt, Tanja Schwer, Melina Dieterle
Tara Lange, Joleen Schlieter, Hannah Runge, Jana Kammerer
Nina Palmer, Julika Dotter, Lena Runge, Ann-Kathrin Körbel
Sportgala in Weingarten
Die Leistungsriege der M√§nner des Turnverein Schonach war wieder einmal unterweg. Bei den Turnfreunden in Weingarten waren sie bei der Sportgala mit zwei Auff√ľhrungen mit am Start.
In der vollbesetzten Halle mit super Stimmung macht es nat√ľrlich richtig Spa√ü, sein K√∂nnen zu zeigen.

Nikolaus-Feier 2015
Die allj√§hrliche Nikolaus-Feier des TV Schonach findet dieses Jahr am Sonntag, den 06. Dezember statt. Saal√∂ffnung im Haus des Gastes ist um 14 Uhr und ab 15 Uhr beginnt das Programm f√ľr Gro√ü und Klein.
Der Turnverein l√§dt auch in diesem Jahr alle Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde der teilnehmenden Gruppen (Eltern-Kind-Gruppe, Vorschul-Gruppen und Sch√ľler Abteilungen) ein. Die Kinder und Jugendliche freuen sich auf viel Besuch und werden in den Nachmittagsstunden ein unterhaltsames Programm bieten.

Finale der Sch√ľlerliga m√§nnlich
Beim Sch√ľlerliga Finale konnte der TV Schonach mit guten Ergebnissen √ľberzeugen.
In der Bezirksklasse E turnten Leon Effinger, Marc Dold, Ron Gl√ľck, Robin Hummel und Laurin
Sie erreichten den 3 Platz.
Das Team der Bezirksklasse C/D bestand aus Tom Feser, Torben Stockburger, Jonas Dold und Nick Dufner (Bild).
Am Ende stand ein guter zweiter Platz auf der Urkunde.
In der Gauklasse E erreichten Johannes Schuler, Julian Hör, Oliver Haas und Marius Dieterle in ihrem ersten Wettkampf
den 4 Platz.
Die Bezirksklasse Junioren konnte wegen Termin√ľberschneidungen am Finale
nicht teilnehmen, da sie aber im Vorkampf √ľberlegen gewonnen hatten, konnten sie den 3. Platz noch halten.
Es turnten Luca Schneider, Tim Dufner, Nico Feser, Leo Lehmann, Jonas Schneider, Jannik
Schyle, Robin Hansmann und Thorben Kern.
Endkampf der Gauliga
Unsere jungen Turnerinnen haben am 15. November den 4. Platz beim Endkampf der Gauliga KM4+ belegt. Wir sagen Herzlichen Gl√ľckwunsch und w√ľnschen euch eine erfolgreiche n√§chste Saison!
  BALLerinas zu Gast in St. Georgen
Mit dem Auftritt "die drei BALLerinas" waren die drei Mädels vom TV Schonach am 14. November beim alljährlichen Kammeradschaftsabend zu Gast.
Nur knapp am Treppchen vorbei
Beim Showtanzwettbewerb in Dunningen erreichte die Gruppe "HotSteps", unter der Leitung von Antje Velten, den viertel Platz. Damit schrammten sie nur knapp mit 89,25 von 100 Punkten am Siegerpodest vorbei.
Spaceballs starten in die Saison!
Das Volleyball-Team des TV Schonach "Spaceballs" starten in die neue Saison. Nat√ľrlich stehen auch wieder Heimspiele auf dem Programm.
Heimspiele in der Schonacher Sporthalle:
Samstag, 05.12.2015 ab 14:30 gegen Prim Bulls, anschließend Netzspringer
Samstag, 20.02.2016 ab 14:30 gegen Netzroller, anschließend Voll-Frei
In der Sporthalle findet dann an den genannten Terminen jeweils drei Spiele statt.
Die Volleyballer des TV Schonach freuen sich sehr √ľber Publikum, welches sie an ihren Heimspielen sportlich begeistern wollen.


Hot Steps beim Videodreh
Die Tanzgruppe Hot Steps ist ein Teil des neuen Werbefilm des Ferienland Schwarzwaldes. Dabei hatten sie Kost√ľme der Auftritte der vergangenen neun Jahren an. Sobald der Film ver√∂ffentlicht wird, erscheint er nat√ľrlich auf dieser Seite.
Auch im Mixed stark!
Unser Ligaturner Florian Stockburger startete beim Mix Wettkampf in
Freiburg. Bei dem Wettkampf ging er im Team mit Sarah Dietze an den Start. Jeder
der Zwei musste an drei Geräten Übungen turnen. Beiden zeigten tolle Übungen
an ihren Geräten.
TV bei Radio Regenbogen Stadtwette dabei!
Das Team vom Radio Regenborgen war am 30. September in Schonach zu besuch. Im Rahmen der "Stadtwette" bewarb sich die Gemeinde und wurde prompt genommen. Nun galt es die Wette, die der Gemeinde das Radio stellte, zu gewinnen. Am Morgen um 7:20 Uhr wussten die Schonacher dann, was zu tun ist: ein Badewannenrennen mit mindestens zehn Wannen zu verantsalten.
Nat√ľrlich war auch hier eine Wanne des Turnvereins mit dabei. Au√üer einem kleinen Sturz konnte sie nichts aus der Bahn werfen. Super!
0,05 Punkte fehlen zum Sieg
Beim Deutschland Pokal der Senioren in Bad Blankenburg turnten Tanja und Hansj√∂rg f√ľr die Mannschaft des Badischen Turnerbundes. Tanja belegte mit ihrer Mannschaft den zweiten Rang - 0,05 Punkte fehlten auf Platz eins. Den siebten Platz konnte Hansj√∂rg mit seiner Mannschaft erreichen.
7. Platz beim Vereinsturnier
Florian Stockburger, Stefan Disch, Philipp Kuner, Hansjörg Faller, Simon Lenz und Philipp Huber starteten beim Vereinsturnier auf dem
Schonacher Sportplatz. Sie mussten bei allen Spielen ohne Auswechselspieler
auskommen - was sehr anstrengend war. Dennoch zeigten sie trotzdem ein gute Leistung und belegten den 7 Platz.
Heimisches Raumschaftsturnier
Beim Raumschaftsturnier zeigten unsere Nachwuchsturner ihr K√∂nnen und wurden mit viel Applaus der Zuschauer bei ihren √úbungen unterst√ľtzt. Wie in jedem Jahr war auch der TV Triberg und TV Sch√∂nwald mit dabei.
F√ľr unser J√ľngsten ein toller erster Wettkampftag.
Wieder da: Autogenes Training
Entspannung und Wohlbefinden wird bei dem autogenen Training des Turnvereins groß geschrieben. Ab Dienstag, 22. September, von 18:30 bis 19:30 Uhr in der Aula in Schonach findet das Training statt.
Anmeldung bei Birgit Hansmann.
Zeit f√ľr Zumba!
Ab Freitag, 18.09. startet ein neuer Zumba-Kurs des TV Schonachs. In der Aula der Dom Clemente Schule Schonach geht es ab 19 Uhr los. Auch Neueinsteiger werden gerne gesehen!
Neue Kurse f√ľr den Herbst
Der Turnverein Schonach bietet nach den Sommerferien wieder verschiedene Kurse im Bereich Step-Aerobic und Pilates an. Datum und Uhrzeiten sind dem Flyer zu entnehmen.
Weitere Informationen gibt es bei Doris Tritschler.
 
Lust auf Volleyball?
Du bist begeistert vom Volleyball, oder möchtest noch begeistert werden?
Dann bist du hier genau richtig!
Wenn du zwischen 12 und 16 Jahre alt bist, dann bist du herzlich in
die Schonacher Sporthalle eingeladen.
Komm einfach ab 11. September um 18 Uhr in die Halle in Schonach
und erlebe wahren Teamgeist und eine tolle Sportart.
Wenn du noch weitere Fragen hast, dann setzte dich mit Sonja Hettich
in Verbindung.
Wir freuen uns auf dich!
Von M√ľnchen nach Barcelona Unser Turnbruder Adrian Schwer machte bei der Rallye von M√ľnchen nach Barcelona mit. Das Rennen ging von M√ľnchen nach √Ėsterreich √ľber Slowenien dann nach Kroatien
mit der F√§hre. Von dort aus ging es nach Italien und an der K√ľste entlang
nach Frankreich. Zum Schluss direkt nach Spanien - alles √ľber Schotterpisten, Alpenp√§sse, unwegsames Gel√§nde
und ein bisschen Autobahn. Insgesamt waren es 7 Länder, 3700km und das ganze in  7 Tagen.

Wir Gratulieren!

   










Zum Archiv der Aktuelles-Seite geht es hier entlang:

Archiv Turnverein Schonach